Kultur-Kino Subiaco in Alpirsbach als Ausflugsziel bei Baiersbronn

Feriengäste in Baiersbronn, die einen schönen Abend mit anspruchsvoller Unterhaltung genießen möchten, können unter anderem einen Ausflug nach Alpirsbach ins Auge fassen. Die kleine Stadt, berühmt für ihr Kloster und für ihr Bier, hat etwas zu bieten, was sonst eigentlich nur in Großstädten zu finden ist: ein Programm-Kino.

      

Sehenswürdigkeiten in Alpirsbach

» Kloster
» Glasbläserei
» Kultur-Kino Subiaco
» Brauerei, Brauereimuseum

Das Kultur-Kino Subiaco befindet sich unmittelbar im Kloster Alpirsbach. Als Kinosaal mit 50 Sitzplätzen dient das Speisezimmer des Abtes. Ein Verein, der Subiaco Kino e.V. mit Sitz in Alpirsbach, meistert mit über 50 ehrenamtlich tätigen Filmfreunden den Betrieb des Programm-Kinos. Der Name des 1997 gegründeten Kinos ist sorgfältig gewählt und stellt die Verbindung zwischen der Filmkunst und dem Ort der Darbietung her, nämlich dem ehemaligen Benediktinerkloster. Subiaco ist ein kleiner Ort in Italien, wo im Mittelalter der Heilige Benedikt von Nursia seine Einsiedelei bewohnte und wo die Schauspielerin Gina Lollobrigida geboren wurde.

Das Filmprogramm des Subiaco bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus fremdsprachigen Filmen (Originalen mit Untertiteln) aus aller Welt und den wichtigsten Neuerscheinungen aus Hollywood wie etwa den Filmen der "Twilight"-Serie und der "Ice Age"-Serie. Auch unterhaltsame Familienfilme wie z.B. "Wickie und die starken Männer" kommen zur Aufführung. Die Vorführungen beginnen meist um 17.30 Uhr und um 20.00 Uhr, manchmal auch um 21.00 Uhr. Karten können online oder telefonisch reserviert werden.

Im Sommer finden bei schönem Wetter auch Open-Air-Vorführungen im Klostergarten statt. Der Film beginnt dann in der Regel um 14.30 Uhr, und die Gäste können schon ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Freien genießen. Bei den Freilichtvorführungen haben bis zu 300 Besucher Platz vor der Leinwand.

Die Konzeption des Subiaco Kino e.V. war so erfolgreich, dass außer dem Kloster Alpirsbach noch zwei weitere Spielstätten eröffnet werden konnten, und zwar in Freudenstadt und in Schramberg.



Weiterführende Informationen und Quellen

Nachfolgend finden Sie einige Quellen, in denen Sie vertiefende Informationen über die Brauerei bzw. das Brauereimuseum in Alpirsbach finden können:

..................................................................................................................................................... Infos & Quellen
 

Kultur-Kino Subiaco
Website des Kultur-Kinos
Subiaco in Alpirsbacher
www.subiaco.de

..................................................................................................................................................... Anzeigen



Impressum | Datenschutz